Bayernpartei todesstrafe

2019-12-14 11:53

Unter dem Eindruck einiger schwerer Gewaltverbrechen forderte die rechtskonservative Bayernpartei 1950, die Todesstrafe wiedereinzufhren. Deren Abgeordneter Hermann Etzel begrndete das in der Bundestagsdebatte am 27. Mrz 1950 mit Todesstrafengesetzen der Kaiserzeit und der Weimarer Zeit.Erwartbarerweise kam der Ruf nach der Todesstrafe vor allem dann, wenn ein besonders brutales Verbrechen in der ffentlichkeit bekannt wurde, z. B. 1958 nach einem Kindermord oder 1962 nach einem Mord an einem Taxifahrer. Adenauers Innenminister Gerhard Schrder wollte 1958 die Todesstrafe fr Landesverrter und Staatsfeinde . bayernpartei todesstrafe

am 27. Mrz 1950 im deutschen Bundestag bei der Begrndung des Gesetzesentwurfes seiner Bayernpartei fr die Wiedereinfhrung der Todesstrafe WDROnline: Stichtag: Vor 55 Jahren Bundestag diskutiert ber Wiedereinfhrung der Todesstrafe

Die Todesstrafe galt jedoch weiterhin fr schwere Verbrechen wie z. B. Mord. Erst 1987 wurde sie endgltig abgeschafft. 1950 wollte die Bayernpartei die Todesstrafe in Deutschland wieder einfhren. Der Antrag wurde jedoch vom Deutschen Bundestag abgelehnt. AAA AfD Alfa Bayernpartei BTP BLIND Bndnis C BushidoPartei CDU CM CSU DAP KNM MV DKP DVU FD FDP Die Frauen Freie Whler Die GEILE GRNE Hgelpartei KPD Die Linke. Maschinenpartei M S D A P NPD Neue Liberale DP Die PARTEI DIE Partei P B C PDO Partei fr Franken Piraten partei Primaten partei Pro Kln REP RAFbayernpartei todesstrafe Am 27. Mrz 1950 befasste sich der Bundestag mit einem ersten Gesetzentwurf zur Wiedereinfhrung der Todesstrafe, den Hermann Etzel fr die rechtskonservative Bayernpartei wie folgt begrndete: Template: Zitat Gemeint waren am Holocaust beteiligte Nationalsozialisten, deren Verbrechen mit dem Tod vergolten werden sollten. Dafr fand sich

Bayernpartei todesstrafe free

The latest Tweets from Pinke Bowlingkugel stillt den Hunger gut (@patbroseamus). Einstellige Uhrzeiten sollten verboten werden. Dsseldorf, Deutschland bayernpartei todesstrafe

Rating: 4.91 / Views: 347